Stadtjugendpflege

Das Sportcamp 2016

findet von Freitag 3. bis Sonntag 5. Juni

Das Angebot richtet sich an sportbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren.

Das Camp beginnt am Freitag mit dem Aufbau der Zelte auf dem Sportplatz hinter dem BBZ. Dann geht es mit den Workshops los. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit in den folgenden Tagen mehrere Sportarten in Form von mehrstündigen Workshops auszuprobieren.
Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Mischung aus klassischen Sportrichtungen wie Fußball, Tischtennis, Budo Sport und VOViNam (Kampf-Kunst). Sie werden ergänzt durch Hip Hop, Breakdance, Akrobatik, Slackline und dem besonders attraktiven Angebot Flaschentauchen im Hallenbad. Erstmals wird es in diesem Jahr einen Basketball-Kurs geben.
An den beiden Abenden findet wie gewohnt ein Abendprogramm statt, woran sich auch in diesem Jahr der Neustädter Jugendrat beteiligen wird. Aufgrund vielfacher Nachfrage wird es auch das beliebte Blacklight Sports geben.

Sonntagvormittags findet zum Abschluss ein kleines Fußballturnier statt, weiterhin gibt es Vorführungen der Ergebnisse aus den Workshops, bei denen die Teilnehmer zeigen können, was sie in den vergangenen Tagen gelernt haben.

Das Motto dieser Veranstaltung lautet, "Teamgeist und Spaß geht vor gewinnen".

Der Kostenbeitrag für die 3 Tage inkl. Verpflegung beträgt 5 €, ein Betrag der durch die vielen Sponsoren ermöglicht werden konnte.

Anmeldungen und weitere Informationen sind ab sofort auch im Jugendhaus, Großer Weg 3, erhältlich, oder unter der Tel.-Nr. 05032/84515





Sportcamp Anmeldung

Für das Flaschentauchen ist zusätzlich die Erklärung zum Gesundheitszustand notwendig, bitte ausfüllen und mit der Anmeldung abgeben





JugendleiterInnenausbildung


Wieso sind diese Kids eigentlich so, wie sie sind? Warum gibt es eigentlich immer einen Sündenbock in den Gruppen? Weshalb funktionieren manche Gruppen und manche nicht?
Es werden neben dem Grundwissen wie Erziehungsstilen, Rollenverhalten, Gruppenleiterverhalten und Gruppenphasen auch der Umgang mit besonderen pädagogischen Fragestellungen praxisnah behandelt.

Informationen zum Kurs erhaltet ihr unter 05032/84-515 oder slehning@neustadt-a-rbge.de


© Copyright 2006 | Impressum |Kontakt